Neue Sitzbänke an der Waldstraße

Seit Beginn des Schuljahres gibt es drei neue Sitzgelegenheiten auf dem Rasen vor dem „roten Platz“ in der Waldstraße. Drei stabile, bunte Sitzbänke, die von dem gleichen bewährten Anbieter stammen, der schon erfolgreich auf dem Schulhof Kurze Straße Sitzbänke montiert hat.

Seit längerer Zeit arbeitet das Freizeitteam an der Verbesserung der Pausensituation unserer Schülerinnen und Schüler. Aus dem Topf der Freizeitkasse, der aus dem jährlichen Schulgeld finanziert wird, stammt der größere Teil des Geldes. Eine weitere großzügige Finanzspritze des Fördervereins der GE Walsum machte dann schließlich die Anschaffung und Befestigung möglich. Auch an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an den Förderverein.

Unter großer Hilfe der Hausmeister konnte das Projekt innerhalb der Sommerferien schließlich fertiggestellt werden.

In diesem Zusammenhang wird deutlich, wie sinnvoll das Schulgeld, das von den Eltern entrichtet wird, verwendet wird. Die Schule, in diesem Fall der Bereich Waldstraße, profitiert enorm davon. Ohne eine derartige Finanzierung gäbe es solche Sitzgelegenheiten für die Kinder nicht.

 

Loha/Freizeit 5/6                                          

09/2016